Beim Bouldern wird ohne Seil und Gurt, abgesichert durch dicke Fallschutzmatten, in höchstens 4,50 Meter Höhe an kurzen, meist knackigen, sogenannten Problemen geklettert.

linkedin facebook pinterest youtube rss twitter instagram facebook-blank rss-blank linkedin-blank pinterest youtube twitter instagram